Unsere leistungsstarken Funktionen
im Überblick

Seit September 2022 ist Arbeitszeiterfassung Pflicht!

Arbeitszeiterfassung

Mit einem Klick zuverlässig buchen – Je nach Einsatz und Situation verschiedene Status buchen: Kommt, Geht, Pause, Homeoffice, Dienstgang. Ergänzend kann der Status mit individuellen Zusatzinformationen versehen werden.

Perfekte Buchungskontrolle im Self-Service – TimeTracking erlaubt auf komfortable Art und Weise vergessene Buchungen nachzupflegen. Nachträgliche Korrekturen können ohne umständliche Prozesse und Korrekturbelege schnell und einfach durchgeführt werden.

Eine ausgefeilte Genehmigungsfunktion unterstützt mit Hilfe einer Prüfinstanz das Vier-Augen-Prinzip.

Buchbare Status: Kommt, Geht, Pause, Homeoffice, Dienstgang

Zusatzinformationen zu einer Buchung: z.B. bei Dienstgang der Name des Kunden

Manuelle Buchungen: Im Nachhinein Buchungen manuell erfassen

Ansicht der Buchungen: Die eigene Buchungsliste in den Zeiträumen Tag, Woche, Monat einsehen

Stundenauswertung: Auf Monatsbasis alle erfassten Stunden inkl. Überstundenberechnung auswerten

Buchungen / Einträge ändern oder löschen

Mit der perfekten Übersicht macht die Teamarbeit richtig Spaß!

Social-Dashboard

Auf einen Blick sehen, wer aktuell anwesend ist. Ist z.B. „Homeoffice“ gebucht, weiß man, diese Person ist nur mobil erreichbar – ist Pause gebucht, erreicht man diese Person erst wieder am Arbeitsplatz, sobald im Anwesenheitsfeld der jeweilige Status blinkt.

Die Ansicht über Gruppen, Abteilungen oder Teams kann jede Person individuell frei wählen, ebenso zwischen der Ansicht „klassisch oder modern“. Wer das kennt, möchte nie mehr drauf verzichten.

Individuelles Design: Auswahl zwischen „klassischem Design“ oder „modernem Design“. Das moderne Design kann zusätzlich im Vollbildmodus und mit Symbolen angezeigt werden.

Gruppenauswahl: Die Ansicht kann auch für einzelne Gruppen, wie z.B. Abteilungen oder Teams selektiv eingestellt werden

Sichtbare Status: In dem Dashboard kann optional auch der Status Krank und Urlaub angezeigt werden. Die Status „Kommt“, „Geht“, „Dienstgang“ und „Homeoffice“ werden selbstverständlich ebenfalls angezeigt

Zusatzinformationen: Neben dem Geburtstag der User können für die Status „Kommt“, „Dienstgang“ und „Homeoffice“ individuelle Zusatzinformationen angezeigt werden – bei Dienstgang z.B. der Name des Kunden

Legende: Die Legende beschreibt mit Farbe und Symbol eindeutig den jeweiligen Status.

Desktopansicht des Social Dashboards mit der Anwesenheitsübersicht der Kollegen und Mitarbeiter. Die verschiedenen Status sind farbig zugeordnet, sodass auf den ersten Blick erkennbar ist, wer sich beispielsweise im Büro, im Homeoffice, in der Pause oder auf einem Dienstgang befinden. Die verschiedenen Status sind in Art und Farbe frei konfigurierbar. Durchwahlen und Geburtstage sind -wenn gewünscht- ebenfalls sichtbar.

Transparente Sicht auf alle eigenen Daten!

Persönliches Cockpit und Self Service

Mit dem persönlichen Cockpit hat jeder Mitarbeiter einen individuellen Bereich und damit die perfekte Übersicht über seine relevanten Informationen.

Urlaubsanträge uns weitere Buchungen können angelegt, geändert oder storniert werden. Des Weiteren sind Buchungsrückverfolgungen für jeden Mitarbeiter einsehbar.

Arbeitszeitkonto – inkl. Überstunden

Urlaubskonto – inkl. Resturlaub

Eigene Arbeitszeit – in Echtzeit

COVID-19 – 3G Status

Übersicht administrativer ToDo’s

Darstellung des persönlichen Cockpits in der mobilen Ansicht. Jeder User von TimeTracking hat ein persönliches Cockpit in welchem die aktuelle Tages-Arbeitszeit, Überstunden und Fehlzeiten, eine Wochen und Monatsübersicht, der verbrauchte und verbleibende Urlaub einzusehen sind. Für Administratoren sind zusätzlich ausstehende Anträge und Genehmigungen sowie Ereignisse sichtbar.

Einfacher und übersichtlicher war Urlaubsplanung noch nie!

Abwesenheits- und Urlaubsverwaltung

Im Urlaubskalender ganz einfach einen digitalen Urlaubsantrag stellen und schauen, wann die Mitarbeiter Urlaub haben.
Damit wird die Urlaubsplanung innerhalb des Unternehmens stark vereinfacht und der gesamte Genehmigungsprozess beschleunigt.

Endlich perfekte Koordination und Abstimmung – kinderleicht.

Urlaubsanträge sowie Abwesenheiten anlegen/ändern/löschen

Abwesenheitstypen frei auswählbar

Option: Vertreter wählbar

E-Mail-Benachrichtigung: Alle Teilnehmer erhalten eine E-Mail bei Abwesenheitstagen die erstellt, geändert oder gelöscht wurden

Legende: Die Legende beschreibt anhand von Farben eindeutig die jeweiligen Termineigenschaften

Kalenderansicht: Die Ansicht kann über alle User oder nur auf einen User eingestellt werden

Ansicht des Abwesenheitskalenders auf dem Desktop. Monatsansicht mit Auflistung der Mitarbeiter. In den jeweiligen Zeilen sind geplante, genommene Urlaubstage, sowie Abwesenheiten farblich unterschiedlich sichtbar. Ein Popup Feld für einen neuen Antrag ist geöffnet. Dort können alle wichtigen Daten wie Datum, Art der Abwesenheit und Vertretung eingetragen werden.

Egal für welche Branche – wir haben die Lösung!

Individuelle Zeitmodelle

TimeTracking ist so individuell wie die Arbeitswelt selbst. Ob Teilzeit, Home-Office oder wechselnde Einsatzorte, jegliche Modelle können unternehmensweit und mitarbeiterbezogen eingesetzt werden.
Monats-/Wochen- oder tagesbasierte Modelle sind ebenso selbstverständlich wie schichtbasierte Zeitmodelle mit individuellen Pausenmodellen für eine automatisierte Schichterkennung.

Das Buchungssystem prüft „Just-in-Time“, ob die getätigten Buchungen auf Basis der Zeitmodelle korrekt sind, und verrechnet die Zeiten umgehend mit einem Zeitkonto. Notwendige Korrekturen sind direkt sichtbar, die vom Mitarbeiter selbst oder einer Prüfinstanz behoben werden können.

Gesetzliche und individuelle Pausenberechnung

Beliebig viele Zeitmodelle

Monats- / Wochen- oder tagesbasierte Modelle

Schichtbasierte Zeitmodelle

Auf den ersten Blick den aktuellen Status erkennen!

Zeitkonten- / Überstunden-Ampel

Mit TimeTracking behält man den Überblick, dass die Stunden sowohl im Plus- als auch im Minusbereich nicht ausufern. Hierzu setzt TimeTracking Ampelkonten ein.

Ampelkonten sind Arbeitszeitkonten, die die Arbeitszeiten filtern, die außerhalb des vereinbarten Rahmens liegen, sowohl im Plus- als auch im Minusbereich.
Hier werden die verschiedenen Status, so wie bei einer Verkehrsampel, in die Phasen, grün, gelb und rot unterteilt.

Ampelphasen individuell konfigurierbar

Warnungen können zusätzlich per E-Mail versendet werden

In der roten Phase drohen die Stunden auszuufern – das bedeutet dringenden Handlungsbedarf

In der gelben Phase liegen die Stunden außerhalb des vorgegebenen Rahmens

In der grünen Phase bewegen sich die Stunden im vorgegebenen Rahmen

Direkt errechnet – sofort kalkuliert!

Zuschlagsbewertung

Immer aktuell Dank Just-in-Time-Kalkulation.

Erfasste Arbeitszeitbuchungen werden automatisiert und Just-In-Time auf Basis komplexer Regelwerke auf standardisierte und individuelle Zeitarten aufgeteilt.

Beim Export der bewerteten Zeiten erfolgt das Abbilden der Zeitarten auf individuelle Lohnarten und Kostenstellen.

Standard-Regelwerke inklusive (Nacht-, Sonn und Feiertage / Spezifische Sondertage)

Individuelle Regelwerke abbildbar

Individuelle Export-Schnittstelle

Integration mit Fremdsystemen